Wareneingang und -ausgang

VERHALTENSWEISEN COVID-19

Rohstoffannahme:
• Betretungsverbot für Lieferanten von Betriebsräumlichkeiten
• Annahmepersonal muss auf Lieferanten am Werksgelände zugehen 
  - Tragen von Handschuhen und Masken ist verpflichtend
• Lieferpapiere werden mind. 24h in einer Papierschütte in der Annahme gesammelt und  erst dann weitergegeben
• Musterziehung erfolgt ausschließlich durch Annahmepersonal
• Auf – und Zuplanen von Stückgut – LKW hat durch den jeweiligen LKW-Fahrer zu erfolgen
  Während des Abladens muss sich dieser im Führerhaus aufhalten.

Warenauslieferung:
• LKW Fahrer dürfen die Schaltwarte nicht betreten
• Lieferpapiere werden in einer Papierschütte außerhalb der Schaltwarte zur Verfügung gestellt
• Reinigungsnachweis ist durch den Verlader auszufüllen
• Auf – und Zuplanen von Stückgut – LKW hat durch den jeweiligen LKW-Fahrer zu erfolgen
  Während des Beladens muss sich dieser im Führerhaus aufhalten.

Wir ersuchen alle Lieferanten und Kunden die Umsetzung dieser Maßnahmen zu unterstützen!

Außergewöhnliche Situationen, wie die jetzige erfordern spezielle Maßnahmen und wir bitten diese absolut einzuhalten!