Fachinfo

Zuchtsauenfütterung

Wichtig in der Zuchtsauenhaltung ist die Gesundheit, eine hohe Milchleistung und die Fruchtbarkeit.

Durch eine bedarfsgerechte Phasenfütterung und tiergerechte Haltungsbedingungen können diese Faktoren positiv beeinflusst werden.

 

Der Nährstoffbedarf unserer Zuchtsauen unterliegt in den einzelnen Leistungsstadien
starken Schwankungen. Um Leistungseinbußen zu vermeiden, sollte die Nährstoffversorgung
in den Stadien niedertragend, hochtragend, säugend, sowie vom Absetzen bis zum Decken,
angepasst werden.

 

Fachinfo Zuchtschweine zum Download

 
 
 
Spezialfuttermittel für Zuchtschweine
>>aktiv<< formel Z
Fruchtbarkeitsstimulator mit Beta-Carotin
  • Vorbeuge von Fruchtbarkeitsproblemen
  • sichert Beta-Carotinversorgung bei konserviertem Grundfutter
  • beugt Zystenbildung vor
Einsatzempfehlung Zuchtsauen: 50 g/Tier/Tag 3-4 Tage vor dem Absetzen bis zur Rausche oder 1 kg aufgeteilt auf 3 Mahlzeiten zum Zeitpunkt der Besamung
Struktur mehlig
Verpackung 5 kg Eimer , 10 kg Säcke, 20 kg Säcke
 
passende Produkte
Spezialfuttermittel für Zuchtschweine
Der Brunststimulator für Zuchtsauen
Spezialfuttermittel für Zuchtschweine
Zur Vorbeuge des MMA-Komplexes
Spezialfuttermittel für Zuchtschweine
Fischmehlkonzentrat
 

Sie wünschen persönliche Beratung?

Melden Sie sich

Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe!

Händlersuche
 
 
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X